Germanen Kurier  

   

Besucher  




heute: 4
gestern: 12
diese Woche: 16
letzte Woche: 42
dieser Monat: 183
letzter Monat: 267
Total: 696


   


Satzung des Freundeskreises SV Germania Ripdorf v.1997

 

§ 1: Zweck des Freundeskreises
Der Freundeskreis SV Germania Ripdorf v.1997 will im Interesse sportlicher Leistungen, Ziele des Vereins und die Geselligkeit unter den Mitgliedern fördern.

§ 2: Mitgliederversammlungen
Mitgliederversammlungen haben pro Halbjahr einmal stattzufinden. Die erste Versammlung im Juni, die zweite im Januar.
Die Einladung erfolgt schriftlich 3 Wochen vorher mit Bekanntgabe der Tagesordnung.
Anträge sind 10 Tage vorher schriftlich einzureichen.

§ 3: Beschlussfähigkeit
Der Freundeskreis SV Germania Ripdorf v.1997 ist beschlussfähig, wenn alle stimmberechtigten Mitglieder fristgerecht, spätestens 7 Tage vor der Mitgliederversammlung, schriftlich zur Mitgliederversammlung eingeladen worden sind.
Satzungsänderungen sind angenommen, wenn 2/3 der eingeschriebenen stimmberechtigten Mitglieder zustimmen.

§ 4: Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft kann jede Person auf Antrag erwerben, sofern Sie sich zu den Zielen des Freundeskreises bekennt.
Über den Antrag wird auf der nächstfolgenden Versammlung entschieden. Der Antrag ist bei einfacher Mehrheit der anwesenden Mitglieder angenommen.

§ 5: Stimmrecht
Vorstandsmitglieder "Sportvereinigung Germania Ripdorf von 1920 e. V." haben bei der Verabschiedung des Rah­menplans kein Stimmrecht.

§ 6: Beitrag
Der Jahresbeitrag beträgt  96,-- €.
Er ist bis zum 1. Mai des Jahres fällig. Bei Eintritt zum 01.07. des Jahres ist der halbe Betrag sofort zu entrichten.
Der Beitrag kann auch monatlich per Dauerauftrag entrichtet werden.

§ 7: Geschäftsjahr
Das Geschäftsjahr ist gleich dem Kalenderjahr

§ 8: Organe des Freundeskreis
Organe des Freundeskreises SV Germania Ripdorf v.1997 sind
                ein Vorsitzender
                zwei Stellvertreter

§ 9: Regularien des Vorstandes
Der Vorstand wird auf zwei Jahre gewählt. Wiederwahl ist möglich. Die Wahl erfolgt auf der 1. Mitgliederversamm­lung des Jahres. Gewählt ist derjenige, der die meisten Stimmen auf sich vereinigt. Der Vorstand kann über die Aus­gabe eines Betrages bis 100,-- € allein entscheiden.

§ 10: Verwendung der Beiträge
20% der Mitgliedsbeiträge können für die Geselligkeit der Mitglieder verwendet werden. Der Vorstand hat in der 1.Halbjahresversammlung einen Rahmenplan über die voraussichtlichen Ausgaben des laufenden Geschäftsjahres vor­zulegen. Nach diesem Rahmenplan entscheidet der Vorstand über die tatsächliche Ausgabe der Gelder.

§ 11: Austritt
Ein Austritt ist jederzeit möglich. Der Beitrag ist für das Halbjahr zu entrichten. Eingezahlte Beiträge werden nicht zurückerstattet.

§ 12: Auflösung
Bei Auflösung des Freundeskreises SV Germania Ripdorf v.1997 fällt das vorhandene Vermögen an die Sportvereinigung Ger­mania Ripdorf von 1920 e. V.

   

NEWS  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Wetter  


Das Wetter heute
Das Wetter morgen
   
Realtime website traffic tracker, online visitor stats and hit counter
© ALLROUNDER